image1 image2 image3 image1

REGISTER

*
*
*
*
*
Fields marked with an asterisk (*) are required.
allgemeine sicherheitshinweise PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Zu Ihrer Sicherheit: Besuchen Sie Kurse, forschen Sie nach, und sprechen Sie mit Fachleuten. Seien Sie aktiv im Erkennen und Vermeiden von Risiken:

  • Tragen Sie immer eine spezielle Schutzbrille für Glasarbeiten, NIEMALS Sonnen- grüne Infrarot- oder Schweißerschutzbrillen - Sie haben nur ein paar Augen...
  • Tragen Sie Kleidung aus Naturfaser und feste, geschlossene Schuhe. Weite Hosenbeine (Schreinerhosen!) verhindern das heisse Glasstückchen seitlich in die Schuhe rutschen.
  • Sorgen Sie für gute Lüftung.
  • Tragen Sie eine Feinstaubmaske wenn Sie mit Pulvern (Emaille, Pixi, GlowInTheDark) arbeiten, und wischen Sie hinterher mit einem feuchten Tuch.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Brenner, Schläuche und Gasflaschen auf Lecks.
  • Halten Sie Ihren Arbeitsplatz sauber, und die Werkzeuge und Glasstangen übersichtlich angeordnet, und so, daß Sie nicht über die Flamme greifen müssen.
  • Seien Sie vorsichtig mit Wasser - heisse Werkzeuge oder Glasstücke können Dampf erzeugen, Rohre können diesen in Ihren Ärmel leiten.
  • Vorsicht auch vor Verspannungen und übermäßiger Belastung von Rücken, Nacken und Armen - machen Sie Pausen, beobachten Sie Ihre Haltung, und benutzen Sie eine Stütze / Kissen für Arm oder Ellenbogen.
  • Säubern Sie Ihre Perlen immer unter Wasser - das verhindert übermäßige Feinstaubbelastung, und verlängert die Lebenserwartung Ihrer Diamantwerkzeuge.
 
sicherheitsTipps: dichteprüfung PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Das Anschliessen der Brenner muss auf jeden Fall durch einen geeigneten Fachman (z.B. Gas- und Wasser Installateur) erfolgen! Brenner und Gasflaschen bergen extreme Risiken durch falsche Handhabung - planen Sie bitte auch eine entsprechende Belüftung bzw. Abluftanlage ein, und informieren Sie sich bei Ihrem Fachhändler für technische Gasel auch über die länderspezifischen Sicherheitsvorschriften. Gasschläuche aus Kunststoff altern durch Lichteinwirkung, und sollten zur Sicherheit alle 2-3 Jahre ausgetauscht werden.

Weiterlesen...
 
conseils sur la sécurité PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

L’installation doit impérativement être vérifiée par un professionnel (plombier ou autre)!Les chalumeaux et les bouteilles de gaz sont extrêmement dangereux en cas de mauvaise utilisation.Pensez à aérer la pièce ou utilisez une hotte aspirante et renseignez vous sur l’utilisation du gaz dans votre logement.
Les tuyaux à gaz vieillissent avec la lumière, et devront être remplacés tous les 2-3 ans. Lors de l’utilisation du chalumeau, la bouteille doit toujours être ouverte complètement, afin que le raccord intérieur accroche.

Weiterlesen...
 
PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

...und noch eine persönliche Empfehlung für alle Shop-Betreiber:

Händlerbund - Europas größter Onlinehandelsverband

 

Mitglied im Händlerbund